ex-heimkinder.de Ursachen, Folgen und Auswege aus institutioneller Heimerziehung.

Diese Internetseite wendet sich

  • An alle, die familiärer Gewalt- oder Heimerfahrungen ertragen mussten.
  • An Angehörige von Betroffenen und pädagogische Fachkräfte.
  • An sozial und politisch tätige Verantwortungsträger.
  • An gesellschaftlich interessierte Mitmenschen.
  • An alle, die unsere gesellschaftlichen Zustände kritisch hinterfragen.


Welche Absichten verfolgt ex-Heimkinder.de?

  • (ex)-Heimkindern einen nützlichen Wiedererkennungswert verschaffen.
  • Möchte Erfahrungen von Gewaltbetroffen sammeln und veröffentlichen.
  • Möchte über Ursachen und Folgen von "Heimkarrieren" aufklären.
  • Hat zum Ziel bildungspolitische Reformen anzustoßen.
  • Diese Seite zielt nicht darauf ab, therapeutische Arbeit zu ersetzen!
Kontakt unter:

 

 


Neuer Artikel vom 07. 05. 2017


Mit dem Buchtitel:

und gleichlautenden Website unter:

www.bildungsnot.de

startet der Gestalter von ex-Heimkinder.de
in Kürze eine bundesweit
angelegte Bildungsinitiative

Diese Aktivität ist dem Wohlerghen aller Menschen
unseres Landes von Jung bis Alt gewidmet.
Bitte schon mal vormerken und zu gegebener Zeit
einen kleinen aktiven Anteil an der Aktion nehmen.

Hier gibt es weitere Informationen.