ex-heimkinder.de Ursachen, Folgen und Auswege aus institutioneller Heimerziehung.

Diese Internetseite wendet sich

  • An alle, die familiärer Gewalt- oder Heimerfahrungen ertragen mussten.
  • An Angehörige von Betroffenen und pädagogische Fachkräfte.
  • An sozial und politisch tätige Verantwortungsträger.
  • An gesellschaftlich interessierte Mitmenschen.
  • An alle, die unsere gesellschaftlichen Zustände kritisch hinterfragen.


Welche Absichten verfolgt ex-Heimkinder.de?

  • (ex)-Heimkindern einen nützlichen Wiedererkennungswert verschaffen.
  • Möchte Erfahrungen von Gewaltbetroffen sammeln und veröffentlichen.
  • Möchte über Ursachen und Folgen von "Heimkarrieren" aufklären.
  • Hat zum Ziel bildungspolitische Reformen anzustoßen.
  • Diese Seite zielt nicht darauf ab, therapeutische Arbeit zu ersetzen!
Kontakt unter:

 

 


Neuer Artikel vom 07. 05. 2017


Mit dem Buchtitel:

und gleichlautenden Website unter:

www.bildungsnot.de

hat der Gründer von ex-Heimkinder.de
eine bundesweit
angelegte Bildungsinitiative gestartet.

Diese Aktivität ist dem Wohlerghen aller Menschen
unseres Landes von Jung bis Alt gewidmet.
Bitte beteiligt Euch daran.

Hier gibt es weitere Informationen.